Verfahren zur Feststellung der Berufsqualifikation von Migranten künftig einfacher

Anfang April hat die Bundesregierung eine Gesetzesänderung beschlossen. Hiernach soll Arbeitskräften aus der EU oder dem europäischen Wirtschaftsraum die Antragstellung auf Berufsanerkennung erleichtert werden.

Ab dem Anfang des Jahres 2016 soll es möglich sein, entsprechende Anträge und Unterlagen elektronisch einzureichen.

Rechtsanwalt Varol Eren Parkhofstraße 55 , 41836 Hückelhoven

Tel : +49 24 33 444 36 10 /

Fax : +49 24 33 444 36 11 / +49 24 33 444 36 11

Mail : info@rechtsanwalt-eren.de